Sie sind hier: SVA Aktuell
DeutschEnglishFrancais
20.9.2017 : 22:11 : +0200

SVA Aktuell

Waffensachkundelehrgang

Lehrgang

„Waffensachkundelehrgang“


Der Schützenkreis Bad Bergzabern führt in Spätjahr 2017 einen Waffen-sachkundelehrgang in Schützenhaus Appenhofen durch.

 

Termine:

Sonntag, den         08.10.2017        09:00 Uhr

Donnerstag, den    19.10.2017        19:30 Uhr

Sonntag, den         22.10.2017        09:00 Uhr

Sonntag, den         05.11.2017        09:00 Uhr

Donnerstag, den    16.11.2017        19.30 Uhr

(Praktisches Schießen)

 

Prüfungstermin:        Donnerstag, den     30.11.2017     19.00 Uhr  mit

Abschlussessen

im Schützenhaus Appenhofen

 

Referent:                Dieter Köhler, Dörrenbach

Lehrgangsgebühr:    70,00 €      mit Abschlussessen, zuzüglich Lehrmaterial

 

Anmeldung: Kreisoberschützenmeister

Ulrich Weber

Mozartstr. 8

76831 Billigheim-Ingenheim

Tel.: 06349 3514

Fax.: 06349 928091

E-Mail: weber-billigheim@t-online.de

 

 

 

Biathlon 2017

Biathlon 2017

Platzierung

Start Nr.

Name

Verein

Start

Ziel

Dauer

1

39

Nikolai Müller

Billigheim

11:38:00

12:24:40

00:46:40

2

37

Ralf Bittig

Billigheim

11:36:00

12:24:10

00:48:10

3

45

Johannes Knecht

Billigheim

11:44:00

12:33:00

00:49:00

4

33

Marc Stengel

Billigheim

11:32:00

12:21:37

00:49:37

5

16

Daniel Diaz

Maxau

11:15:00

12:05:51

00:50:51

6

54

Johannes Scheurer

Maxau

11:53:00

12:44:30

00:51:30

7

17

David Bustos

Maxau

11:16:00

12:08:00

00:52:00

8

15

Julien Hagel

Maxau

11:14:00

12:07:45

00:53:45

9

27

Daniel Müller

Steinweiler

11:26:00

12:19:46

00:53:46

10

8

Max da Val

Maxau

11:07:00

12:01:20

00:54:20

11

38

Sebastian Imhof

Billigheim

11:37:00

12:31:24

00:54:24

12

10

Heiko Schmitt

Maxau

11:09:00

12:04:37

00:55:37

13

4

Andreas Runck

Steinweiler

11:03:00

11:58:40

00:55:40

14

34

Max Bischoff

Billigheim

11:33:00

12:28:50

00:55:50

15

21

David Ludwig

Maxau

11:20:00

12:16:00

00:56:00

16

20

Peter Forstner

Steinweiler

11:19:00

12:15:07

00:56:07

17

12

Rocco Velardi

Maxau

11:11:00

12:07:55

00:56:55

18

24

Florian Witte

Maxau

11:23:00

12:20:27

00:57:27

19

32

Pascal Kantwerg

Billigheim

11:31:00

12:28:40

00:57:40

20

31

Dominik König

LD West

11:30:00

12:27:43

00:57:43

21

47

Tim Büchler

LD West

11:46:00

12:43:45

00:57:45

22

40

Andreas Pfeffer

Billigheim

11:39:00

12:37:07

00:58:07

23

30

Willi Prinz

LD West

11:29:00

12:27:15

00:58:15

24

49

Alex Seebach

LD West

11:48:00

12:46:15

00:58:15

25

5

Dennis Schneider

Steinweiler

11:04:00

12:02:48

00:58:48

26

2

Marc Nikolaus

Steinweiler

11:01:00

12:00:00

00:59:00

27

48

Leonhard Lisfeld

LD West

11:47:00

12:46:27

00:59:27

28

46

Florian Voss

LD West

11:45:00

12:44:45

00:59:45

29

3

Dirk Knauber

Steinweiler

11:02:00

12:02:16

01:00:16

30

6

Sebastian Schneider

Steinweiler

11:05:00

12:05:28

01:00:28

31

1

Kevin Graf

Steinweiler

11:00:00

12:00:31

01:00:31

32

14

Robert Wolf

Maxau

11:13:00

12:13:40

01:00:40

33

26

Robert Knaeb

Maxau

11:25:00

12:26:25

01:01:25

34

25

Tobias Schmitt

Maxau

11:24:00

12:25:35

01:01:35

35

7

Christian Morlock

Steinweiler

11:06:00

12:07:35

01:01:35

36

43

Simon Prozek

Billigheim

11:42:00

12:43:35

01:01:35

37

36

Christoph Müller

Billigheim

11:35:00

12:36:55

01:01:55

38

19

Markus Wenzel

Maxau

11:18:00

12:20:35

01:02:35

39

52

Patrick Löffler

LD West

11:51:00

12:55:25

01:04:25

40

13

Jonas Ziemert

Maxau

11:12:00

12:17:08

01:05:08

41

50

Tim Zimmermann

LD West

11:49:00

12:55:20

01:06:20

42

51

Frank Niklas

LD West

11:50:00

12:57:00

01:07:00

43

29

Yannick Mellein

Maxau

11:28:00

12:35:06

01:07:06

44

35

Daniel Becht

Billigheim

11:34:00

12:41:40

01:07:40

45

9

Lerry Scherrer

Maxau

11:08:00

12:16:47

01:08:47

46

42

Sven Kollenda

Billigheim

11:41:00

12:50:05

01:09:05

47

41

Mirko Weis

Billigheim

11:40:00

12:49:15

01:09:15

48

22

Mert Yakut

Maxau

11:21:00

12:34:00

01:13:00

49

18

Rouven Schneider

Maxau

11:17:00

12:30:00

01:13:00

50

28

Memo Yakut

Maxau

11:27:00

12:41:00

01:14:00

51

44

Jonas Pilz

Billigheim

11:43:00

12:57:35

01:14:35

52

11

Maria Scherrer

Maxau

11:10:00

12:36:50

01:26:50

53

23

Alex Stadler

Maxau

11:22:00

12:59:30

01:37:30

54

53

Maximilian Kraus

LD West

11:52:00

 

 

Mannschaftswertung

Mannschaft

1

TSV Fortuna Billigheim-Ingenheim

00:53:27

2

Maximiliansau

00:54:16

3

Steinweiler

00:58:28

4

Landau West

01:00:59

Bilder vom Biathlon

Sportlerehrung des Kreises

Landrätin Theresia  Riedmaier und der 1. Kreisbeigeordnete Marcus Ehrgott ehrten die erfolgreichen Sportler des Kreises SÜW am Mittwoch, 25. März 2015 im Kreishaus in Landau.
Für den SVA wurden ausgezeichnet:

- Gold für Stefan Max Holl 2facher Landesmeister LP und mehrsch. LP
sowie Gewinner des Internationalen Jugendturniers (Callence Cup in Straßburg) in der Schülerklasse.
- Silbermedaille des Kreises SÜW für Daniel Volmer.  Landesmeister LG 3 Stellung Jugendklasse

Stefan Max Holl mit der Landrätin und dem Beigeordneten
Daniel Volmer nach der Auszeichnung
Stefan Max mit seinem Jugendtrainer Matthias Herder
Purzelmarkt 2014

Der Wettergott hatte in diesem Jahr ein Einsehen mit dem Purzelmarkt, kurz vor Beginn wurden die Regenschleusen geschlossen und erst am späten Nachmittag wieder geöffnet. Es wurde ein guter und vergnüglicher Purzelmarkt

Umbau der Luftgewehrhalle

 

In den letzten Wochen waren starke Aktivitäten in der Luftgewehrhalle des SVA zu erleben.

Die Halle wird umgebaut und auf den neuesten technischen Stand gebracht.

Die bisherigen Zuganlagen werden ersetzt durch vollelektronische Schießanlagen der Firma Meyton.

 

 

Erfolg bei Wettbewerb der VR-Bank für den SVA

Große und kleine Sterne

Die Abteilung Ju-Jutsu im TV Bad Bergzabern ist der Gewinner des Großen Sterns in Bronze, den die VR Bank Südliche Weinstraße beim bundesweiten Wettbewerb „Sterne des Sports 2013“ in ihrem Verbreitungsgebiet vergibt. Er ist mit 1500 Euro Preisgeld verbunden. Markus Laux, Vorstandsmitglied der Bank, zeichnete mit ihm gestern im Stiftsgut Keysermühle in Klingenmünster Thomas Rapp, Markus Bentz und Heiko Rohbeck aus. Eine Jury mit Sportkreisvorsitzenden, mit Christiane Steinmetz, der gestrigen Hausherrin, mit SÜW-Weinprinzessin Christine Schneider und anderen hatte deren Projekt „Stark durch Selbstvertrauen, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung“ unter von zehn Vereinen vorgestellten Projekten als „Sieger“ ausgewählt. Den mit 1000 Euro verbundenen „Kleinen Stern in Bronze“ erhielt der Schützenverein Appenhofen. Im Bild (von links) Martin Schöndorf von der Bank, Thomas Rapp, Markus Bentz und Heiko Rohbeck vom ersten Preisträger sowie Volker Herder, Rudi Wisser und – vor Markus Laux – Petra Wittmann vom SV Appenhofen. Allein die Teilnahme am Wettbewerb würdigte die Bank mit jeweils 100 Euro Preisgeld. (Bericht folgt)THC/FOTO: IVERSEN

Artikel und Bild original von der Rheinpfalz vom 04.06.2013

 

 

Purzelmarkt 2013

Trotz Dauerregen war der diesjährige Purzelmarkt stark besucht, sowohl der Umzug wie auch anschließend das Treiben auf der Festwiese.
Bilder hierzu, was alles der SVA geleistet hat gibt es hier....>

 

Jahreshauptversammlung 2014

Die Jahreshauptversammlung 2014 fand am 20. März im Schützenhaus statt.

Bei den Wahlen wurde der bisherige OSM Volker Herder einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Ausführlicher Artikel zur Versammlung folgt.

 

OSM Volker Herder beim Rechenschaftsbericht
Abstimmung über den Haushaltsplan 2014/15
Großer Erfolg

DSB - Pokalfinale 2013

Der größte Mannschaftserfolg des SV Appenhofen

Team Luftgewehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinten v.l.    Andreas Kehrt, Christian Daußmann, Volker Herder

Vorne v.l.     Steffen Leidner, Christoph Specht, Mathias Herder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für 50 jährige Mitgliedschaft wurden die Ehrenmitglieder

August Leonhardt und Rudi Wisser geehrt

 

Jugendförderpreis

Der Jugendförderpreis des Landkreises Südliche Weinstrasse für die beste Jugendarbeit 2013 wurde an den Schützenverein Appenhofen verliehen!

 

Welch eine hohe Auszeichnung für den Schützenverein Appenhofen.

Landrätin Theresia Riedmaier und Sportdezernent Nicolai Schenk ehrten im Rahmen der Sportlerehrung des Landkreises Südliche Weinstrasse im Kurpfalzsaal in Edenkoben den Schützenverein Appenhofen für seine vorbildliche Jugendarbeit im Jahr 2013. Schenk hob in seiner Laudatio hervor, dass der Einsatz für die Jugendarbeit besonders groß sei. Das Betreuungskonzept des SV Appenhofen gehe weit über den Schießsport hinaus. Der Verein leistet Hilfestellung bei der körperlichen Entwicklung des Jugendlichen. Gesunde Ernährung, Rundumbetreuung bei Jugendfreizeiten, aber auch auf die Gefahren von Drogen werden die Jugendlichen hingewiesen.

Auch die Jugendstatistik bei den Wettkämpfen im Schützenkreis Bad Bergzabern spricht für den Verein.

Der SV Appenhofen stellt bei den  aktuellen Wettkämpfen 46,1 % der Kreisjugend.

Die Kreisauswahlmannschaft stammt komplett aus Appenhofen.

Auch das erreichten das DSB Pokalfinals 2013 in Aschaffenburg ist auf die gute Jugendarbeit zurückzuführen. Die Mannschaft war, mit einer Ausnahme, mit Schützen, die aus eigener Jugend hervorgingen besetzt.

 

Unsere diesjährige Mannschaft für den DSB Pokal

Kreismeister vom SV Appenhofen 2013